Home Page FAQ Team
  Registrieren
Anmelden 

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Locked  [ 1 Beitrag ] 
  Druckansicht
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
 Betreff des Beitrags: Medizinisches Zentrum der Enklave
BeitragVerfasst: 16.01.2019, 23:12 
Benutzeravatar

Registriert: 11.01.2012, 22:40
Beiträge: 872
Enklave Alderaan: Meister Vyor
Gunnery Sergeant der AJOTF Nimrus Voruus
Externe: keine
Imperiale: keine
Medizinisches Zentrum
-MedCenter-


Allgemeines
Das MedCenter der Enklave auf Alderaan, gehört mit zu den größten medizinischen Maximalversorger der Region Sonara. Egal ob kleine Schnittverlerletzungen, geplante Behandlungen, oder Notfälle, all jene Sachen erhalten im MedCenter die jeweils benötigte medizinische Versorung. Die Schwerpunkte des MedCenters liegen bei der Chirurgie, Inneren Medizin und Intensiv-/Notfallmedizin

Lageplan
    Untergeschoss
    • Pathologie
    • Archiv
    • Radiologie
    • Diagnostiklabore
    • Technische Anlagen
    Erdgeschoss
    • Empfang/Aufnahme
    • Apotheke
    • Klinikleitung
    • Notaufnahme
    • Ambulanz
    • Orthopädie
    Obergeschoss
    • Tagesklinik
    • Verwaltung
    • Patientenzimmer
    Dritter Stock
    • Operationssäle
    • Intensivstation
    • Labor
    • Patientenzimmer
    Vierter Stock
    • Patientenzimmer
    Fünfter Stock
    • Jedispezifische Räume


Abteilungen und Abteilungsleiter
  1. Klinikleitung - Dr. med. Amelia Clayr (NSC)
  2. Verwaltungsdirektion(nicht-med.) - Vasir Cardalassee (SC) / Pettr Gumbast (NSC)
  3. Tagesklinik: Augenheilkunde | Dermatologie | HNO-Heilunde | Neurologie/Kybernetik - Dr. med. Dorothea Nox (NSC)
  4. Innere Medizin/Allgemein Medizin/Ambulanz | Flugmedizin | Geburtsmedizin/Perinatalmedizin - Dr. med. Jeffrey Barret (NSC)
  5. Anästhesie | Chirurgie | Intensivmedizin/Notaufnahme - Lt. M.O. Wesley Leith Wares, M.D. (SC) | Stellvertreter - Lt. M.O. Dorian Dorien
  6. Orthopädie| Radiologie - Dr. med. Rufus Lipps (NSC)
  7. Pathologie - Dr. med. Jutta Tottleben (NSC)

Wichtige NSC's
  1. Empfangsdamen - Laila Narasu | Matilda Briks
  2. Abteilungen:
    1. Sekretärin der Leitung - Mary Giorgi
    2. Oberpfleger - Michael Collins
    3. Oberschwester - Amanda Binion
    4. Oberschwester - Hilda Parap
    5. Oberschwester - Lorraine Trevis
    6. Oberpfleger - Marius Luu

Fachabteilungen
Zum Aufklappen:
  1. Anästhesie
  2. Augenheilkunde
  3. Chirurgie
    1. Allgemein Chirurgie
    2. Gefäßchirurgie
    3. Neurochirurgie
    4. Orthopädie und Unfallchirurgie
    5. Viszeralchirurgie
  4. Dermatologie
  5. Flugmedizin
  6. HNO-Heilkunde
  7. Innere Medizin/Allgemein Medizin/Ambulanz
    1. Gastroenterologie
    2. Kardiologie
    3. Pneumolgie
    4. Perinatalmedizin/Geburtsmedizin
  8. Intensivmedizin/Notaufnahme
  9. Neurologie/Kybernetik
  10. Pathologie
  11. Orthopädie
  12. Radiologie

Allgemeine Daten
  • Beschäftigte inkl. militärisches Personal: 220
  • Bettenanzahl: 305
    • zusätzlich 35 Intensivbetten
  • durchschnittliche Auslastung: 77,8 %
  • durchschnittliche Belegungstage: 2,8 Tage


NSC:
NSC's können jederzeit durch SC's ersetzt werden!


Hospital Emergency Codes (Krankenhaus-Notfallcodes) werden [...] in Krankenhäusern benutzt, um das Personal in verschiedenen Notfallsituationen über Lautsprecher zu alarmieren. Die Funktion der Codes ist die unmissverständliche und schnelle Informierung des Personals, um Panik der Patienten und Besucher zu vermeiden. Die Codeliste kann in Form von Aushängen oder als Aufdruck auf Personalkarten zugänglich sein. Die meisten Codes werden durch verschiedene, nicht standardisierte Farben identifiziert.

  • Code Black:
      In den meisten Militärkrankenhäusern und einigen zivilen Einrichtungen: Massenanfall von Verletzten (z. B. nach einem Zugunglück) oder Gefährdung der öffentlichen Gesundheit. Alle Ärzte werden aufgefordert, in die Einrichtung zu kommen.
  • Code Blue:
      Ein Patient braucht sofortige Reanimation (Herzalarm).
  • Code Gray/Grey:
      Code Gray fordert in vielen Einrichtungen ein Hirnschlag-Team an.
  • Code Red:
      Feueralarm
  • Code Purple:
      Patient wird vermisst
  • Code Amber:
      Kindesentführung
  • Code Aqua:
      Bedrohung von Personal, zum Beispiel durch einen Anschlag, Amoklauf, Geiselnahme und Ähnliches.
  • Code Pink:
      Biologische Kontamination eines Patienten oder Mitarbeiters
  • Code Silver:
      Aggressive Person mit tödlicher Waffe befindet sich im Haus und bedroht Patienten und Mitarbeiter.
  • Code Yellow:
      biologische oder chemische Waffen
  • Code Brown:
      Gas-/Chemischer Notfall
  • Code White:
      Wetteralarm, Naturkatastrophe in der Umgebung
  • Code Green:
      Entwarnung aller Codes


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Locked  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  

[Admin Panel]
[Impressum]